Category: Analysen

Die wirtschaftliche Situation in Algerien

Die wirtschaftliche Situation in Algerien Fatiha Talahite, in: Michael von Graffenried, Sid Ahmed Hammouche, Im Herzen Algeriens, Das Jahrzehnt des Terrorismus, Bern, 2002 Als Anfang 1992, die –...

Algerien vor dem Staatszerfall?

Algerien vor dem Staatszerfall? Werner Ruf (1), Blätter für deutsche une internationale Politik, August 2001 « Ihr könnt uns nicht töten, wir sind schon tot » stand auf einem riesigen...

Algerien: Blutbad ohne Ende?

Algerien: Blutbad ohne Ende? Werner Ruf* , erschienen in iz3w in einer etwas geänderten Fassung, September 2001 Siebeneinhalb Jahre (Nov. 1954 – März 1962) dauerte der Algerienkrieg, der...

Die unfassbare Krise: Versuch einer Anatomie

Die unfassbare Krise: Versuch einer Anatomie Lahouari Addi, in: Michael von Graffenried, Sid Ahmed Hammouche, Im Herzen Algeriens, Das Jahrzehnt des Terrorismus, Bern, 2002 Die algerische Krise dauert...

Gewalt als historisches Erbe

EINE ALGERISCHE CHRONIK Gewalt als historisches Erbe Mohamed Harbi*, Le Monde diplomatique Nr. 6798 vom 12.7.2002 Seit Beginn dieses Jahres sind in Algerien bei Anschlägen von islamistischen Gruppen...

Nach zehn Jahre Krieg, neue Hoffnung in Algerien?

Nach zehn Jahre Krieg, neue Hoffnung in Algerien? Salima Mellah, algeria-watch, Sommer 2001 Der algerische « Frühling » Der Demokratisierungsprozess in Algerien wurde nach den blutig niedergeschlagenen Unruhen von Oktober...

Die algerischen Frauen im Krieg

Die algerischen Frauen im Krieg Ghania Moufok, in: Peuples Méditerranéens n°70-71, janvier-juin 1995, 155-175 In Kriegszeiten ist die Information ein machtvolles Instrument für die, die es zu benutzen...

Algerien: Kolonialer Diskurs einst und heute

Algerien: Kolonialer Diskurs einst und heute Salima Mellah, Silsila 5 (1995)   Außerdem hat die westliche Bourgeoisie ihre Verbündeten unter den unterdrückten Nationen Afrikas, Asiens und Südamerikas. Das...

Algeriens Militärdemokratur

Algeriens Militärdemokratur Salima Mellah, Silsila 6/7 (1997) In Algerien herrscht Krieg. Ein Krieg, der nicht durch die dichten Mauern der allgegenwärtigen Informationskontrollen dringt. Nur Splitterfragmente werden gezielt gestreut...

Alibi-Frauen

Alibi-Frauen Monique Gadant, Femmes Alibi, Les Temps Modernes, Jan. ‘95, 221-29. Ich habe den Brief, datiert vom 3. April 1994, geschrieben als Reaktion auf die Bitte einer im...

Ein Viertel unter dem Terror

Ein Viertel unter dem Terror Hamid Larbi, in: Reporters sans frontières, Le Drame algérien, Paris 1995, 54-56 « Früher steckten wir im Elend, heute ist es immer noch so,...

Ein Massaker für den nächsten Putsch

Ein Massaker für den nächsten Putsch Algeriens Kabylei ist im Aufruhr. Abtrünnige Offiziere rufen zum Staatsstreich auf. Menschenrechtler verklagen die Generäle. Die brutale Militärdiktatur am Mittelmeer wankt Oliver...

Der Islamismus gegen die Intellektuellen?

Der Islamismus gegen die Intellektuellen? François Burgat, Algérie: l’islamisme contre les intellectuels?, in: ders., L’islamisme en face, Paris 1995, 155-75. Im Maghreb blieben bis Anfang der neunziger Jahre...

Algerien: Die Große Blaue Furcht

Algerien: Die Große Blaue Furcht Fragen zu einem Krieg ohne Gesichter Rabha Attaf, Fausto Giudice* Algérie: La Grande Peur Bleue, Les Cahiers de l’Orient, 1er trimestre 1995. „Das...

Der Imperialismus hat sich nicht selbst erledigt

Der Imperialismus hat sich nicht selbst erledigt Moussa Ait-Embarek, L’impérialisme ne s’est pas suicidé in: ders., L’Algérie en murmure, Plan-les-Ouates (Suisse) 1996 Die bisher formulierten Bemerkungen über die...

Die Rhetorik des Terrors

Die Rhetorik des Terrors Moussa Ait-Embarek, La rhétorique de la terreur, in: ders., L’Algérie en murmure, Plan-les-Ouates (Suisse) 1996 Denn fürwahr, es sind ja nicht die Augen, die...

XIV Rückkehrgefährdung

XIV Rückkehrgefährdung Allgemeines Verschiedene Organisationen und Einzelpersonen in Deutschland, die im engeren Kontakt zu algerischen Flüchtlingen stehen und ihr Schicksal im Falle einer Abschiebung verfolgen, berichten immer wieder,...

IX- Offizielle Berichte

IX- Offizielle Berichte An dieser Stelle wollen wir einige entscheidende Passagen verschiedener Berichte internationaler oder algerischer Organisationen wiedergeben. Sie enthalten teilweise widersprüchliche Informationen und vor allem unterschiedliche Einschätzungen,...

VIII Menschenrechtsverletzungen

VIII Menschenrechtsverletzungen Seit Juni 1992 appellieren verschiedene algerische und internationale Organisationen an die algerische Regierung, z.B. den Foltervorwürfen nachzugehen und die Täter zu bestrafen, die Haftbedingungen zu verbessern,...

VII Der « totale Krieg » und sein Instrumentarium

VII Der « totale Krieg » und sein Instrumentarium Viele BeobachterInnen der Ereignisse vor und kurz nach dem Abbruch der Wahl erkannten in der Strategie des Regimes die Absicht, die...

VI Staatliche Repression gegenüber der Opposition

VI Staatliche Repression gegenüber der Opposition VI-1 1988: die Revolte und die Antwort der Armee Die Geschichte der politischen Morde läßt sich, über die Unabhängigkeit von 1962 hinaus,...

IV Präsidentschaftswahlen

IV Präsidentschaftswahlen… und dann? Wie schon in der Chronologie erwähnt, bemühten sich die Militärs immer wieder ihre Macht zu legitimieren, indem sie z.B. einen Ausschuß mit der Vorbereitung...

II Die algerische Parteienlandschaft

II Die algerische Parteienlandschaft Nach dem Erlaß des Parteiengesetzes 1989 haben an die 60 Parteien ihre Zulassung erbeten. Viele der neuen Organisationen sind Gruppen, die winzig sind und...

III Überblick über die Ereignisse seit 1988

III Überblick über die Ereignisse seit 1988 Schon vor Oktober 1988 hatten Proteste und Demonstrationen in Algerien für ein hartes Durchgreifen der Sicherheitskräfte gesorgt: der « Berber-Aufstand » im Jahre...

XVI- Die Mauern des Schweigens durchbrechen

XVI- Die Mauern des Schweigens durchbrechen Durch unsere persönlichen Kontakte zu AlgerierInnen in der Abschiebehaft und der weitergehenden Asylarbeit mit ihnen, begegnen wir immer wieder Menschen, die von...

XIII Die letzte Station: Abschiebungshaft

XIII Die letzte Station: Abschiebungshaft Wie wir bereits dargestellt haben, ist die Chance für algerische Flüchtlinge, in Deutschland als Asylberechtigte anerkannt oder zumindest geduldet zu werden, sehr klein....

XII Die Abschiebung

XII Die Abschiebung Mit dem Ablehnungsbescheid fordert das Bundesamt die Betroffenen zur Ausreise auf und droht, für den Fall, daß der Aufforderung nicht nachgekommen wird, die Abschiebung an....

XI Das Asylverfahren

XI Das Asylverfahren XI-1 Die Entscheidungen des Bundesamtes XI-1-1 Ablehnung des Asylbegehrens als « offensichtlich unbegründet » Die große Mehrheit der Asylbegehren algerischer Flüchtlinge wird vom Bundesamt für die Anerkennung...

X Fluchtgründe

X Fluchtgründe Die nach Deutschland flüchtenden Personen kommen aus unterschiedlichen Kreisen und ihre Begründung der Asylantragstellung fällt dementsprechend unterschiedlich aus. Wir führen hier grob vier Gruppen auf: Der...

Warum dieses Heft

Warum dieses Heft? Seit nunmehr vier Jahren kommen zunehmend AlgerierInnen nach Deutschland und stellen einen Antrag auf politisches Asyl. Diese neue Entwicklung steht im unmittelbaren Zusammenhang mit der...

Einführung

Einführung Wie eingangs erwähnt, ist die Tatsache, daß algerische Staatsbürger nach Deutschland kommen, um dort Zuflucht zu suchen, eine Entwicklung, die unmittelbar mit den Ereignissen in Algerien zusammenhängt....

Front gegen US-Kommando in Afrika

Front gegen US-Kommando in Afrika USA auf der Suche nach Verbündeten für das neu etablierte Afrika-Kommando, das vorerst in Stuttgart beheimatet ist Der Standard, 9. Oktober 2007 Am...

Neue Geschichtspolitik an Frankreichs Schulen

NEUE GESCHICHTSPOLITIK AN FRANKREICHS SCHULEN Hausaufgaben für Kolonialisten Die Geschichte der « französischen Präsenz auf anderen Kontinenten » soll in den Schulen vor allem « in ihrer positiven Rolle » dargestellt werden....

Algerien: Eine Lüge namens « Versöhnung »

Algerien: Eine Lüge namens « Versöhnung » Salima Mellah, Winter 2006 Eine gekürzte fassung erschien in Inamo 48, Winter 2006, www.inamo.de Am 28. Februar 2006 wurde per Gesetz die « Versöhnung »...