Algerien bewegt sich

Algerien bewegt sich Staatschef Abdelaziz Bouteflika hat eine Amnestie für Islamisten zur offiziellen Politik erklärt Axel Veiel, Frankfurter Rundschau Eine Chance tut sich auf, für die Politik, für...

algeria-watch Erklärung: Abschiebungen ins Ungewisse

Abschiebung ins Ungewisse Massenabschiebungen nach Algerien sollen ab 1. Oktober 1999 durchgeführt werden. algeria-watch Das zwischen der algerischen und deutschen Regierung abgeschlossene Rückübernahmeabkommen soll nun ab 1. Oktober...

Eine Spionageaffäre mit weitreichenden Konsequenzen

Eine Spionageaffäre mit weitreichenden Konsequenzen(1) algeria-watch, Juli 1999 Zwei Agenten vor Gericht Ende Oktober 1997 fand vor dem Schweizerischen Bundesstrafgericht (höchste gerichtliche Instanz) ein Prozeß in Sachen Spionagetätigkeit...

Die algerische Justiz im Dienste des Krieges

Die algerische Justiz im Dienste des Krieges algeria-watch, Juli 1999 Mit dem Putsch im Januar 1992 wurde eine Situation geschaffen, die von verfassungswidrigen Maßnahmen und Gesetzesbrüchen gekennzeichnet ist....

Fragiler Prozess unter Aufsicht

Fragiler Prozess unter Aufsicht Bouteflika sind als Kandidat des Militärs dennoch die Hände gebunden José Garçon, Libération, 6. Juli 1999 Kann der gegenwärtige Prozeß wirklich den Frieden herbeiführen?...

Frieden oder Befriedung?

Frieden oder Befriedung? algeria-watch, Juli 1999 Für Rätsel und Überraschungen sorgt der neue algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika. Von der nationalen und internationalen Öffentlichkeit mit Mißtrauen empfangen, scheint er...

Pro Asyl: Riskante Frei-Haus-Lieferung von

Presseerklärung von PRO ASYL zu Abschiebungen 3. Mai 1999 Ab 1. Juni 1999 holen algerische Sicherheitskräfte Abzuschiebende auf deutschen Flughäfen ab BGS-Spitze verhandelte in Algier mit dem Chef...

Wahl ohne Auswahl

Wahl ohne Auswahl Bouteflika als Einheitspräsident ohne Legitimation algeria-watch, April 1999 Die Präsidentschaftswahlen vom 15. April 1999 wurden im Vorfeld präsentiert als die demokratischsten der arabischen Welt, sollten...