Referendum in Algerien

Referendum in Algerien Bouteflikas Kalkül mit der Versöhnung. In Wirklichkeit wird über den Kurs des Präsidenten abgestimmt Clemens Altmann, Tagesspiegel, 16. September 1999 30 Minuten dauerte die Lobeshymne...

Ein «Friedensreferendum» in Algerien

Ein «Friedensreferendum» in Algerien Präsident Bouteflika will den islamistischen Terror austrocknen In Algerien findet am Donnerstag ein Referendum über die Bemühungen von Präsident Bouteflika zur Beendigung des islamistischen...

Sechs algerische Präsidentschafts-Bewerber geben auf

Sechs algerische Präsidentschafts-Bewerber geben auf Einen Tag vor der Wahl – Behörden Wahlbetrug vorgeworfen Zu Protestmarsch aufgerufen Algier (AP), 14.04.99 Einen Tag vor der Präsidentenwahl in Algerien haben...

Algerische Gewerkschaften im « Jahr der Wut »

Algerische Gewerkschaften im « Jahr der Wut » Streik gegen den brutalen Privatisierungskurs der algerischen Regierung. Arbeitslosigkeit und Preise steigen. Trotz Wirtschaftswachstum verelendet die Bevölkerung zunehmend Reiner Wandler, TAZ, 10.03.1998...

Die Algerier fangen wieder an, ihre Toten zu zählen

Die Algerier fangen wieder an, ihre Toten zu zählen Nach einer Zeit relativer Ruhe bestimmen Morde und Massaker den Alltag / Bouteflikas Friedenspolitik steht in Frage Axel Veiel...

Neue Angst vor der Zukunft in Algerien

Neue Angst vor der Zukunft in Algerien Nach dem Mord an der Nummer drei der Islamischen Heilsfront fürchten viele um den Friedensprozess. Hachani stand für den Ausgleich mit...

Mindestens 200 Zivilisten massakriert

Mindestens 200 Zivilisten massakriert Das Grauen vor den Toren Algiers Libération, 24. September 1997 Die Namen wurden in aller Eile mit Kreide auf die Särge geschrieben. « Samia, 4...

Algeria-Watch: Menschenrechtsverletzungen > Berichte

Berichte – Erklärungen – Meldungen 2005 Amnesty International: Keine Straffreiheit für Bürgerkriegsverbrecher! (22.09.05) Entschließung des Europäischen Parlaments zur Pressefreiheit in Algerien (09.06.05) Die Armee- und Geheimdienstchefs sind verantwortlich...

Strafexpeditionen

Von Strafexpeditionen und alltäglicher Angst Libération, 24. September 1997 « Die Armee hat es geschafft die Menschen einzubeziehen, die seit 1992 nie in diesem Krieg Partei ergreifen wollten ». Samir...

« Sie hatten falsche Bärte und Blut an ihren Hosen »

« Sie hatten falsche Bärte und Blut an ihren Hosen » Ein algerischer Deserteur verdächtigt als Islamisten verkleidete Soldaten, Zivilisten getötet zu haben. von François Sergent, Libération, 23. Oktober 1997,...