Algeria-Watch: Infomappe 9 – Juli 1999

Frieden oder Befriedung? Die algerische Justiz im Dienste des Krieges Bericht über die Folter

 

Inhalt

I. Bouteflika als Friedensmacher?

II. Justiz und Krieg

III. Abschiebungen und Spione

IV. Bericht über die Folter

 

algeria-watch e.V. dokumentiert Menschenrechtsverletzungen in Algerien, setzt sich für algerische Flüchtlinge ein und engagiert sich für den Frieden als Ergebnis eines Dialogs zwischen den Konfliktparteien.
algeria-watch e.V. ist ein unabhängiger Verein und daher auf Spenden angewiesen. Wir sind dankbar für jede finanzielle Unterstützung. Spenden erbeten auf folgendes Konto:
algeria-watch e.V., Bank für Sozialwirtschaft Berlin, BLZ 100 205 00, Ktonummer 329 75 00

Algeria-Watch-Infomappe erscheint viermal jährlich; Einzelpreis: 2,50- Euro (+ Porto); Abo: 12,- Euro.