Catégorie : Sprache: deutsch

algeria-watch: Extralegale Tötungen

Extralegale Tötungen algeria-watch, April 1999 Die Repression in Algerien ist gekennzeichnet durch drei Elemente, die oftmals sehr eng miteinander verbunden sind: das Verschwindenlassen, die Folter und die extralegale...

Freischein zum Töten – « Warum ist Hamza tot? »

Freischein zum Töten -« Warum ist Hamza tot ? » In Tazmalt kennt jeder den Schuldigen. Aber das Dorf schweigt… Florence Aubenas, Tazmalt, Liberation, 8. Dezember 1998 Übersetzung aus dem...

Bericht zu den « Verschwundenen » in Algerien

Bericht zu den « Verschwundenen » in Algerien « Dreiviertel der Fälle von Verschwinden ereigneten sich nach einer Verhaftung zu Hause oder bei der Arbeit. » Komitee der Familienangehörigen der Verschwundenen in...

Entführt, gefoltert, zwei Jahre « verschwunden »…

Entführt, gefoltert, zwei Jahre « verschwunden » und ins Gefängnis « freigelassen » A.M. Übersetzung aus dem Arabischen: algeria-watch. (Folgendes Zeugnis wurde von dem zeitweilig « Verschwundenen » A.M. verfaßt und über die LADDH...

UN-Bericht rügt Algeriens Regierung

UN-Bericht rügt Algeriens Regierung Menschenrechtskommission fordert eine unabhängige Untersuchung der Massaker Von Reiner Wandler, TAZ, 03.08.1998 Madrid (taz) – « Wir sind über die zahlreichen der Massaker ebenso besorgt,...

Ein Algerien-Bericht ohne Biss

Ein Algerien-Bericht ohne Biss Neue Zürcher Zeitung vom 18.09.98 Das algerische Regime – die Generäle, welche den Staat lenken und hinter der Kulisse von Regierung und Parlament alle...

Ein Bericht auf Bestellung

Ein Bericht auf Bestellung… Stellungnahme zum Bericht der UN-Delegation über ihren Besuch in Algerien vom 22. Juli bis 4. August algeria-watch « Der Bericht entspricht dem, was zwischen uns...

Debatte François Burgat – Luis Martinez

Debatte François Burgat – Luis Martinez Croissance, Mai 1997 (Das Interview führten Lyes Si Zoubir, Christian Troubé und Sandrine Tolotti) Übersetzung aus dem Französischen: algeria-watch Vor den Parlamentswahlen...

Ein Viertel versinkt im Terror

Ein Viertel versinkt im Terror Dieser Bericht basiert auf einem Gespräch, das algeria-watch mit einem algerischen Flüchtling führte und macht deutlich, daß die übliche Kategorisierung der algerischen Flüchtlinge...

Lieber lebendig in Haft, als tot in Algerien

Lieber lebendig in Haft, als tot in Algerien Salima Mellah, Algeria-Watch, Juli 1998 (erscheint in inamo, nr. 14/15, 1998) Nach dem Militärputsch im Januar 1992 haben algerische Flüchtlinge...

Die blutige Geschichte von den Regierungsmilizen

Die blutige Geschichte von den Regierungsmilizen Farid Zemmouri, afrique asie, Juni 1998 Übersetzung aus dem Französischen: Karin Ayche Die Machthaber haben den Skandal mit Waffengewalt erstickt. Aber Dutzende...

Wem nützt der Krieg

Wem nützt der Krieg? Luis Martinez (1), Politique Internationale, n° 79, 1998. Übersetzung aus dem Französischen: algeria-watch Zur Jahreswende 1993-1994 gaben die meisten Experten nicht viel auf das...