Menschenrechtsverletzungen > Asylpolitik  
    nur
der Gesetzgeber
und seine Vollstrecker
Bundesbeamte, Ortspolizisten, Kantonspolizisten, Fremdenpolizisten, Haftrichter, Rekursrichter, Bundesrichter, Justizärzte, Psychiatrieärzte, Gefängnisdirektoren,
ihre Unter- und Ergebenen
alle haben sie einmal mehr
nur ihre Pflicht getan
Wir trauern um

Hamid Bakiri

Gestorben am 20. September 2001 in einer Churer Polizeizelle. Nach zwei Monaten Isolationshaft sah er keinen Ausweg mehr. Die Asylbehörden haben ihn in den Tod getrieben.

Menschenrechtsgruppe "augenauf", Zürich
Toleranz95, Chur

Die Abdankungsfeier für Hamid Bakiri findet am Donnerstag, 27. September um 18.15 im Kirchgemeindehaus Comander, Sennensteinstr. 28 in Chur statt. Spenden zur Finanzierung der Bestattungskosten sind erbeten auf das PC-Konto 80-700 000-8 (Menschenrechtsverein augenauf, Zürich, Vermerk: Hamid Bakiri). Besuchen Sie Flüchtlinge und Sans-Papiers in den Ausschaffungsgefängnissen (Information: Tel 01 241 11 77).

 
Druckversion
 
www.algeria-watch.org